Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Hall

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Hall



Meldungen IG Metall Schwäbisch Hall 2008

Alle Meldungen der IG Metall Geschäftsstelle in Schwäbisch Hall aus dem Jahr 2008

Einträge 1-25 von 69 Einträgen.

Getrag: Standorte erhalten

18.12.2008 IG Metall und Betriebsrat stellen eigenes Restrukturierungskonzept vor. Demnach können alle fünf Standorte im Land weiter bestehen. Mehr

Beratung für Erwerbslose

17.12.2008 Auch 2009 bietet die IG Metall kostenlose Beratung für Erwerbslose oder von Erwerbslosigkeit bedrohte Menschen in den Lankreisen Schwäbisch Hall und Hohenlohekreis an. Mehr

Angebote für Vetrauensleute

17.12.2008 Auch 2009 bietet die IG Metall eine Menge Information und Bildung für Vertrauensleute an. Mehr

Tarifergebnis und viele neue Mitglieder

08.12.2008 Lebhaft, kritisch und letztendlich solidarisch diskutierten letzte Woche in Eschental rund 70 IG Metall-Vertreter das Tarifergebnis für die Metall- und Elektroindustrie. Mehr

Zukunftssicherung für Getrag

08.12.2008 IG Metall verhandelt mit der Geschäftsleitung von Getrag. Ziel ist, alle vier deutschen Standorte zu erhalten und damit die Arbeitsplätze zu sichern. Mehr

Bildung ist Muss!

26.11.2008 IG Metall legt das Seminarprogramm für 2009 vor. Im Angebot sind Grundlagenseminare und interessante Tagesschulungen für Betriebsräte zu aktuellen Themen der täglichen Arbeit. Mehr

Sichere Tarifbedingungen auch in Zukunft

26.11.2008 Bei der Firma Hornschuch in Weißbach wird der Zusatz-Tarifvertrag bis 2012 fortgeführt. Die Arbeitszeit geht auf 37,5 Std. runter, Übernahmeverpflichtung für Azubis, Bonus für IG Metall-Mitglieder. Mehr

Huber: Verlagerung vom Tisch

19.11.2008 Die angekündigte Verlagerung eines Teiles der Produktion von Huber in Öhringen nach Ungarn ist endgültig vom Tisch. Die Geschäftsleitung hat zugesagt, dieses Thema nicht wieder aufzugreifen. Mehr

Getrag: Standorte erhalten

17.11.2008 Die IG Metall-Bezirksleitung in Baden-Württemberg wird mit der Unternehmensleitung der Firma Getrag verhandeln. Mehr

Odelo und Alcan beschließen Streikwoche

10.11.2008 Den Abschluss der Warnstreikwoche, an der sich insgesamt 4.000 Kolleginnen und Kollegen aus der Region beteiligt haben, bildeten Arbeitsniederlegungen bei Odelo in Oberrot und Alcan in Crailsheim. Mehr

BEW gibt Signal für Tarifbindung

07.11.2008 Warnstreik für 8 Prozent mehr Lohn bei BEW Umformtechnik in Rosengarten-Westheim. 80 Kolleginnen und Kollegen beteiligen sich und geben damit auch ein Signal für den Erhalt der Tarifbindung. Mehr

Wir haben Nachholbedarf

06.11.2008 An 20 deutschen Mahle-Standorten zeigen heute tausende Beschäftigte, dass sie deutlich mehr Lohn erwarten. Auch in Öhringen legten die Beschäftigten für 1 Stunde die Arbeit nieder. Mehr

Mahle: 8 Prozent sind nicht unverschämt

06.11.2008 Zu einer gemeinsamen Warnstreikaktion trafen sich heute Morgen die Belegschaften von Mahle Ventiltrieb und Merz in Gaildorf. Sie legten für 45 Minuten die Arbeit nieder. Mehr

Fima: Auftragsbücher sind voll

06.11.2008 Zu einer gemeinsamen Warnstreikaktion trafen sich heute morgen die Belegschaften von Fima (Oberfischach), Gasti (Schwäbisch Hall) und Behr (Sulzdorf). Sie legten für eine Stunde die Arbeit nieder. Mehr

Hohe Beteiligung am Warnstreik

05.11.2008 Bei Scheuerle in Pfedelbach standen 200 Kolleginnen und Kollegen vor dem Tor, bei Huber in Öhringen insgesamt 450. "Konsequent für 8 Prozent!" Mehr

350 streiken bei Recaro und Optima

05.11.2008 Mit 140 Kolleginnen und Kollegen beteiligte sich Optima am Warnstreik. "Das sind viermal soviel wie sonst" freut sich Betriebsratsvorsitzender Rainer Koch. Mehr

Warnstreik: 850 gehen in Crailsheim raus

05.11.2008 Voith war mit 550 Streikenden dabei, Bosch mit 300. Dazu eine Delegation von Bausch&Ströbel mit 25 Kolleginnen und Kollegen. Mehr

Warnstreiks bei Getrag und Acument

04.11.2008 480 Beschäftigte der Nacht-, Früh- und Normalschicht beteiligten sich bisher bei Getrag am Warnstreik. Bei Acument war der Betrieb leer. Alle Beschäftigten legten für eine Stunde die Arbeit nieder. Mehr

Getrag: Informationen gefordert

03.11.2008 Die IG Metall Vertrauensleute bei Getrag fordern die Geschäftsführung auf, die Belegschaft über die aktuelle Situation zu informieren. Anfang November Betriebsversammlungen an allen Standorten. Mehr

Beginn der Warnstreiks in der Region

03.11.2008 Eine Lösung innerhalb der Friedenspflicht haben die Arbeitgeber unmöglich gemacht. Heute früh machte die Nachtschicht bei Getrag in Neuenstein den Auftakt zu den Warnstreiks in der Region. Mehr

Vorbereitungen für Warnstreiks

29.10.2008 In über 20 Betrieben der Region sind nächste Woche Arbeitsniederlegungen geplant. Mehr

Azubis wählen ihre Vertretung im Betrieb

29.10.2008 Biss muss sein: Huber und ebm-papst machen den Auftakt für die Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) in der Region. Rund 40 Betriebe sind wahlberechtigt. Mehr

Gerechte Beteiligung der Arbeitenden

22.10.2008 Jubilarfeier mit 150 Gästen im Neubausaal. Ehemaliger Bezirksleiter Ernst Eisenmann als Festredner. Mehr

Was ist zu tun bei Kündigung?

17.10.2008 Eine Information der IG Metall Vertrauensleute bei der Klenk Holz AG Mehr

8 Prozent mehr sind gerecht

19.09.2008 Konferenz der IG Metall Schwäbisch Hall beschließt Forderungsempfehlung von 8 Prozent für die kommende Tarifrunde in der Metallindustrie Mehr


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Hall | Haller Straße 37 | D-74523 Schwäbisch Hall
Telefon: +49 (791) 95028-0 | Telefax: +49 (791) 95028-29 | | Web: www.schwaebisch-hall.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: